The water
The water
Deutsch
Was?

Sieben Gemälde:
1. Die Verbindung zu Planet Erde
2. Rote Fäden, die für die Venen und Arterien der Erde stehen
3. Politik und tödliche Ausbeutung wie Bergbau in verschiedenen Regionen in Kolumbien
4. Illegaler oder legaler Bergbau ist verfassungswidrig und verltzt die Rechte von Menschen
5. Die Verbindung zu Seele selbst
6. Sieh dich als ein Teil der Erde und sei Teil davon
7. Fühlen, sähen, kümmern

Wer?

Maria Carolina Brijaldo

Warum?

Mit diesen Bildern möchte ich darauf aufmerksam machen, wie die Gewinnung von Rohstoffen durch (il-)legalen Bergbau diese Territorien beeinflusst. und wie schwer es ist diese Einflüsse zu überwinden. Ich möchte dazu inspirieren unser Verständnis davon, wie Macht, Privilegien und koloniale Vermächtnisse unser Denken beeinflussen zu hinterfragen. Diese zu Überwinden ermöglicht uns Sociale Bindungen hervorzubringen, die Solidarität als Stärke sehen. Ich selbst werde inspiriert von der Stärke und Widerstandsfähigkeit meiner Vorfahren, mit welcher sie ihre Territorien gestaltet und geschützt haben.

What?

Seven paintings:
1. The connection with planet earth is manifested
2. Red threads symbolising the earths veins and arteries
3. The politics of mortal exploitation such as mining in different regions of Colombia.
4. Illegal or legal mining is unconstitutional and violates the rights of people.
5. Link with the soul itself
6. See you around be part of the earth and be part of it
7. Feel, sow, care

Who?

Maria Carolina Brijaldo

Why?

With these paintings i want to inform about how the extraction of ressources through (il-)legal mining affects territories and how difficult it is to overcome these impacts. I want to inspire to challenge our understandings of how power, privilege and colonial legacies influence our own thinking. Abolishing those enables us to produce social bonds identifying our solidarity as our strength. I myself am inspired by the strength and resilience of my ancestors with which they protected and shaped their territories.

Veranstaltungen

PAD-Kick-Off No 2: Workshop imperiale vs. solidarische Lebensweise
PAD-Kick-Off No 2: Workshop imperiale vs. solidarische Lebensweise
Palais Palett, Dresden (Meschwitzstr. 9)
8. Juni 22

Veranstaltungen

BNE-Treff am 13. Juni: Schüler*innenmitwirkung als Basis nachhaltiger Schulentwicklung
BNE-Treff am 13. Juni: Schüler*innenmitwirkung als Basis nachhaltiger Schulentwicklung
Yenidze, Dresden (Weißeritzstr. 3)
13. Juni 22

Veranstaltungen

BNE-Treff am 02. Mai: Schule als nachhaltiger Lernort?
BNE-Treff am 02. Mai: Schule als nachhaltiger Lernort?
Bertold-Brecht-Gymnasium, Dresden (Lortzingstr. 1)
2. Mai 22

Veranstaltungen

Kick-Off PAD22: Workshop zur imperialen und solidarischen Lebensweise
Kick-Off PAD22: Workshop zur imperialen und solidarischen Lebensweise
Palais Palett, Dresden (Meschwitzstr. 9)
29. April 22

Veranstaltungen

International exchange camp: Global challenges, local solutions – Let’s get involved!
International exchange camp: Global challenges, local solutions - Let's get involved!
Herberge auf dem Kulm, Struppen (Weißig 7b)
17. Juni 22
bis 26. Juni 22

Veranstaltungen

Political Art Days 2022 – Fokus: Das Gute Leben für Alle weltweit
Political Art Days 2022 - Fokus: Das Gute Leben für Alle weltweit
Palais Palett, Dresden (Meschwitzstr. 9)
9. September 22
bis 11. September 22
de_DEDE