Workshop: Wald mit allen Sinnen

***Anmeldung erforderlich. Hier gehts zum Formular: deutsch/english***

Wann?
Samstag, 03. Oktober, 15-17 Uhr

Wo?
Treffpunkt im objekt klein a (Meschwitzstr. 9, 01099 Dresden), dann laufen wir in die Dresdner Heide

Wer?
Susi Paul
Zirkus- und Erlebnispädagogin, Biologiestudium, Tätigkeit in der Umweltbildung u. A. für den Nationalpark Sächsische Schweiz

Was?
Ein Ausflug in die Dresdner Heide für Jugendliche und Erwachsene, die gern (auch mit Kindern) im Wald unterwegs sind. Dabei gibt es Aktivitäten in und mit der Natur, die uns den Wald mit all seinen Eindrücken erleben lassen, mit Auge, Ohr und Tastsinn.

Dein Bezug zum Thema „Wald“?
Für mich bedeutet Wald in erster Linie Wohlfühlen. Dazu kommen aber verschiedenste Aspekte zum Thema Nachhaltigkeit: Die Enstehung von Sauerstoff für die Atemluft; das Finden und Verwenden von Naturmaterialien, die nachwachsen und, anstatt zum Müllproblem zu werden, kompostieren; Schönheit, die einfach da und frei für alle verfügbar ist. Und es bleiben sollte! Um den Wald für kommende Generationen zu bewahren, muss man ihn erleben und verstehen, was dort vor sich geht.

Hier gibts alle weiteren Infos zu den Political Art Days 2020 – Fokus: Wald.

Top-Veranstaltung

Tejiendo Paz

With our project ‚Tejiendo Paz – territorios interculturales para comunidades sostenibles e inclusivas‘ we want to strengthen the creation of sustainable and inclusive territories around us.
This Cooperation takes place, because we as young generation in the global north and global south face global problems together. …

Weiterlesen »

Unterstützt unsere Arbeit

Falls Ihr uns unterstützen wollt, folgt bitte diesem Link zur Unterseite „UNTERSTÜTZEN“.