Rückblicke

Am 8. und 9. sowie am 15. und 16. Mai 2020 fand das erste Klima-Bildungscamp des CAMBIO e.V. zum Thema „Transformation durch Postwachstum und Suffizienz“ statt. Auf Grund der durch Corona gegebenen Umstände wurde aus einem Camp kurzfristig ein Webinar – und so betraten alle Beteiligten weitgehend umbekanntes Gebiet. Mit freundlicher Unterstützung durch sixtopia, die...
Nach längerer Pause waren wir froh wieder vor Ort im Malobeo bzw. in diesem Fall im Garten des Malobeo sein und den Austausch zum BNE-Treff in Person (natürlich entsprechend der gebotenen Hygienevorschriften) genießen zu können. Das Thema im Juni war „BNE langfristig an Schulen verankern“. Philip Elek konnte uns einen schönen Einblick in seine Arbeit...
Methodensammlung zum Gloablen Lernen: Eine von Wenigen (Aktivierung): UB_Eine-von-Wenigen_Aktivierung_final Eine von Wenigen (Experteninterviews): UB_Experteninterviews_final Filterblase: UB_Filterblase_final Vertiefung_Filterbubble GPI (Genuine Process Indicator) oder BIP (Bruttoinlandsprodukt): UB_BIPGPI_final Gemalte Welt: UB_Gemalte-Welt_final Mathe und Menschenrechte: UB_Eine-Welt-viele-Zahlen_final Wie wollen wir wachsen: UB_Premium-Cola_final Soziale Bewegungen: UB_Menschen-in-Sozialen-bewegungen_final Was ist Freiheit: UB_Philosophisches-Quartett-Was-ist-eigentlich-Freiheit_final  
  Political Art Days 2019 Die Political Art Days 2019 wurden möglich gemacht mit freundlicher Unterstützung von:
Vom 28. bis 30. November 2019 lud der CAMBIO e.V. zum vierten Mal zu den Political Art Days. Fokus war in diesem Jahr das Thema zukunftsfähige Stadt. Dabei wurde Fragestellungen wie „Welchen Zusammenhang gibt es zwischen der Stadt und einer Lebensweise, die nachhaltige Unnachhaltigkeit etabliert?“ und „Welchen Orten, welchen Praktiken [ob nun sozialer, individueller oder...
Das Programm für die Political Art Days 2019 – Fokus Stadt steht! Checkt die Beiträge, meldet euch für Workshops an oder kommt einfach so vorbei zum politischen und utopischen Umnutz im Kultur Bermuda Dreieck auf dem alten Leipziger Bahnhof! Wir freuen uns auch immer über Unterstützung beim Aufbau, Abbau, Catering und Bar, Kinderbetreuung und Übersetzung....
Du möchtest dich im Bereich Globales Lernen/ Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) weiterbilden, erfahren wie man komplexe Inhalte zielführend und lebendig vermittelt und dazu konkrete Methoden kennenlernen? Dann komm zu unserer Fortbildungsreihe! Sie findet an 4 Terminen à 2 Tagen im Mai und Juni 2019 statt. Wir möchten allen Interessierten ermöglichen, einen Einblick in das...
You want to learn more about Global Learning/ Education for Sustainable Development (ESD)? Experience how complex topics can be imparted competently and vividly? Get to know specific applicable methods? Our training courses are held in May and June 2019 on 4 dates, each 2 days. We want to offer to all interested people (no matter...
Food for thought, Perspektiven ressourcenschonender Ernährung PAD 2018 Bild 1 PAD 2018 Bild 2 PAD 2018 Bild 3 PAD 2018 Bild 4 PAD 2018 Bild 5 PAD 2018 Bild 6 PAD 2018 Bild 7 PAD 2018 Bild 8 PAD 2018 Bild 9 Fahrradkino PAD 2018 Bild 10 Die Ausstellung im Rosenwerk PAD 2018 Bild 11...
Vom 22. bis 25. November lud der CAMBIO e.V. zu den Political Art Days 2018 ein. Das diesjährige Fokusthema war die Hinterfragung unseres gesellschaftlichen Umgangs mit natürlichen Ressourcen. Die Political Art Days boten eine Plattform für Ideen, die einen positiven Wandel vorantreiben. Die Tage waren gefüllt mit spannenden Diskussionen und in einer bunten Auswahl an...
Donnerstag, 22.11.2018 Kinder- und Jugendworkshop: Klamotten Upcycling Wann? 22.11.18, 15:30 – 17:30 // Wo? Rösslstube, Friedrichstrasse 37, 01067 Dresden Mode mal anders: Aus alten ausrangierten Textilien zaubern wir neue Klamotten mit eigenen Botschaften und Bildern. In diesem Workshop erlernen die TeilnehmerInnen wie man mit einfachen Materialien und Werkzeugen zu denen jeder Mensch Zugang hat, aus...
In Leipzig sowie in Dresden haben wir euch die Transition Town Bewegung vorgestellt. Die Bewegung will die Sadt für eine postfossile, relokalisierte Zukunft zurückgewinnen. Die beiden Veranstaltungen finder ihr hier: Leipzig und Dresden    
++ English below ++ Selber machen? Ist gar nicht so kompliziert! Dinge selber zu machen liegt derzeit voll im Trend und schont dabei auch noch die Umwelt und den Geldbeutel! Von Januar bis März bieten wir euch die Möglichkeit, verschiedene Dinge auszuprobieren. Wir wollen gemeinsam herausfinden, bei welchen Produkten es sinnvoll ist, sich selbst an...
Der Auftakt unseres interkulturellen Tanzworkshops „Dance without Borders“ hat am Tag der Menschenrechte bzw. am 10. Dezember stattgefunden. Beim ersten Termin haben wir eine Modern Dance Choreo einstudiert und Capoeira gelernt. Der Tag der Menschenrechte ist eine passende Gelegenheit, diesen Kampftanz zu würdigen, welcher 2014 ein UNESCO Weltkulturerbe geworden ist. Unser Choreograf, Damian Gmür, hat...
Bei den zweiten „Political Art Days“, diesmal mit Fokus auf die Post-Sowjetunion, wurden Referenten aus Kunst, Kultur und Politik eingeladen, die über die Entwicklung der ehemaligen Sowjetunion sprachen und ein Einblicke in die aktuelle Situation boten. Die Referierenden wählten in ihren Vorträgen unterschiedliche Schwerpunkte. Es wurde von persönlichen Erfahrungen berichtet und Einzelschicksale gezeigt, die Verständnis...