Red Lines High

Wann?
Donnerstag, 01. Oktober bis Samstag, 03. Oktober

Wo?
objekt klein a (Meschwitzstr. 9, 01099 Dresden)

Wer?
Red Lines High
Wir nutzen unsere Freude und Kreativität in der Zirkusarbeit für eine sozial-ökologische Transformation und Klimagerechtigkeit. Damit nutzen wir ein Sprachrohr, welches uns nicht nur unendlich viel Spaß macht, sondern auch sehr öffentlichkeitswirksam und vielfältig ist – an Orten der Zerstörung, auf der Bühne und überall im öffentlichen Raum.

Was?
Als Luftakrobatik-Duo verbinden wir unser Engagement für Klimagerechtigkeit mit unserer Leidenschaft für Zirkusakrobatik. 
Während der Rodungssaison des ehemaligen Hambacher Waldes 2018 haben wir mehrere Solidaritätsaktionen und öffentlichkeitswirksame Präsentationen im und um den Hambacher Wald gemacht. Kreativer Protest ist für uns unter anderem die Möglichkeit, Orten der Zerstörung positive Visionen entgegen zu setzten und Spiel & Freude in unseren politischen Aktivismus zu bringen.

Hier gibts alle weiteren Infos zu den Political Art Days 2020 – Fokus: Wald.

Top-Veranstaltung

Tejiendo Paz

With our project ‚Tejiendo Paz – territorios interculturales para comunidades sostenibles e inclusivas‘ we want to strengthen the creation of sustainable and inclusive territories around us.
This Cooperation takes place, because we as young generation in the global north and global south face global problems together. …

Weiterlesen »

Unterstützt unsere Arbeit

Falls Ihr uns unterstützen wollt, folgt bitte diesem Link zur Unterseite „UNTERSTÜTZEN“.