BNE-Treff Header 2021 1200x800
BNE-Treff am 08. Februar: analoge und digitale BNE-Methoden
February 8, 2021

Schwerpunkt zum nächsten offenen BNE-Treff:

Neue Methoden zu den SDGs und weitere digitale BNE-Methoden

When?
Montag, 01. Februar 2021 // 18-20 Uhr

Where?
Online (Teilnahme über BigBlueButton: Link)

Impulsgeber:in
Kaya Schwab von RENN.mitte und Thomas Markert
Neben der Stärkung von zivilgesellschaftlichen Initiativen, Förderung von nachhaltigem Wachstum und Wirtschaften ist die Bildung für nachhaltige Entwicklung eines der Kernthemen von RENN.mitte.
Die Beendigung von Armut und Hunger, Maßnahmen gegen den Klimawandel & Biodiversitätsverlust ins Leben rufen, die Sicherstellung von nachhaltigen Konsum- und Produktionsmustern und Ungleichheiten weltweit bekämpfen – unter anderem diese Ziele der insgesamt 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (SDGs) stehen auf der Agenda 2030, welche die Vereinten Nationen (UN) im Jahre 2015 verabschiedet haben.

Thomas Markert ist in vielerlei Hinsicht sehr erfahren in Sachen Nachhaltigkeit und BNE. Er hat überall sein Finger im Spiel. Er kann auf vielen Gebieten mit großem Wissen und Erfahrung aufwarten.

What?
Kaya Schwab von der RENN.mitte Koordinierungsstelle Sachsen wird einige der neu entwickelten BNE-Materialien vorstellen. Außerdem wird Thomas Markert einen Überblick über digitalisierte BNE-Methoden vom CAMBIO e.V. geben. Ihr dürft euch also auf folgende BNE-Materialien von Kaya Schwab freuen: Spiele zur Vermittlung der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs), einen Parcours zum ökologischen Fußabdruck und BNE-Methodensets für unterschiedliche Zielgruppen. Pandemiebedingt finden derzeit viele Veranstaltungen online oder hybrid statt. Aus diesem Grund haben wir von CAMBIO unsere analogen Methoden zu sozialer, ökologischer und globaler Nachhaltigkeit in digitale Formate umgewandelt. Thomas Markert gibt eine Zusammenfassung von 10 digital umgestellten Methoden zu BNE-Themen anhand der Tools Fairteaching, Conceptboard, Padlet und Slido. In einem offenen Raum können wir uns gern austauschen, welche Stolpersteine oder Möglichkeiten es bei der Online-Umstellung gibt und wie wir Online-Veranstaltungen noch besser gestalten können.

Was ist der BNE-Treff?
Jeden ersten Montag im Monat bieten wir einen offenen Informations-, Austausch- und Vernetzungsabend für Pädagog:innen, Studierende, Schüler:innen, Projektkoordinator:innen und alle Interessierten am Thema Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) & Globales Lernen an.
Dazu wollen wir einen Raum eröffnen, in dem Erfahrungen, Ideen, Wissen, aber auch Frust zu kritischer und transformativer Bildungsarbeit geteilt werden können.
Der Treff ist partizipativ gestaltet: Gemeinsam suchen wir uns einmal im Jahr Themen aus, die anhand eines kurzen Inputs bei den jeweiligen monatlichen Treffen vorgestellt und diskutiert werden können. Am Ende jeden Treffs gibt es kurz Zeit für spontane Themen, Termine und Fragen…

– kostenlos –
Gefördert von der Landesdirektion Sachsen

Events

Header-BNE-Treff-2022_CAMBIOeV.jpg
BNE-Treff am 5. Dezember: "Faire Schule"
Semper Oberschule , Dresden (Jordanstr. 7)
5. December 22

Events

Header BNE-Treff 2022_CAMBIOeV
BNE-Treff am 14. November: "Schools for Earth"
Ludwig-Richter-Schule, Radeberg (Lotzdorfer Str. 51)
14. November 22

Events

photo_5411445591239672099_y
05. November: Workshop zur Mind-Behavior-Gap
Erna-Berger-Str. 15, Dresden (Workshopraum)
5. November 22

Events

Header BNE-Treff 2022 ohne Logo
BNE-Treff am 10.Oktober: Was steckt hinter dem "FREI DAY?"
Marie-Curie-Gymnasium, Dresden (Zirkusstr. 7)
10. October 22

Events

A4-Plakat_online_ohne-Schnittmarken
29. September: Flucht & Migration damals und heute
Umweltzentrum Dresden, Dresden (Schützengasse 16)
29. September 22

Events

CAMBIO_ERASMUS-WEB
Global World? Global Learning!: Education for global equity
Jugendfreizeithof Grillenburg, Grillenburg (Seerenteichstraße 11)
7. November 22
bis 13. November 22
en_GBEN