Workshop für Klein und Groß: Clownin Ciboulette in der Natur

***Anmeldung erforderlich. Hier gehts zum Formular: deutsch/english***

Wann?
Samstag, 03. Oktober, 15:30-17:30 Uhr

Wo?
Treffpunkt im objekt klein a (Meschwitzstr. 9, 01099 Dresden), dann gehts in die Heide.

Wer?
Yaelle Dorison
Seit zwanzig Jahren arbeitet sie mit kleinen, großen und ganz großen Kindern künstlerisch und pädagogisch. Ihre Arbeit erforscht das Spannungsfeld zwischen Humor, Sprache, Fantasie, Malerei und Musik. Seit 2007 arbeitet sie als freischaffende Clownin in Dresden und hat mehrere Produktionen als Solo bzw. mit andere Künstler*innen produziert.

Was?
Für eine kleine Schnupper-Runde gehen wir gemeinsam auf dem Clownsweg durch den Wald. Wir entdecken die Langsamkeit und die Neugier mit der kleinsten Maske der Welt. Es geht nicht darum das „Clown machen“ zu lernen, sondern dem eigenen Clown auf die Spur zu kommen. Der Wald als Bühne bietet uns viele Möglichkeiten dafür. Durch Spiele, Übungen und Improvisationen sammeln wir neue Erfahrungen, um die Natur mit Leichtigkeit zu spüren und mit ihr liebevoll zu spielen. Den eigenen Clown zu erarbeiten heißt, Aufregung – die eigene Zerbrechlichkeit und die eigenen verheimlichten Dimensionen aufs Spiel zu setzen und einer empfindlichen Persönlichkeit auf naive und erfinderische Weise Leben zu geben.

Dein Bezug zum Thema „Wald“?
Der Wald und die Natur ist ein schöpferischer Ort, sowohl im Bezug auf Leben als auch in Bezug auf Kunst: dort können wir (uns richtig aus-)leben. Wald und Natur sind unerlässlich, egal wo und für wen. Ich habe schon öfter Workshops in der Natur und im Wald durchgeführt. Es war jedes Mal sehr magisch. Die Teilnehmenden können dort viel einfacher im Hier und Jetzt sein und die Natur spüren und damit spielen.

Hier gibts alle weiteren Infos zu den Political Art Days 2020 – Fokus: Wald.

Top-Veranstaltung

Tejiendo Paz

With our project ‚Tejiendo Paz – territorios interculturales para comunidades sostenibles e inclusivas‘ we want to strengthen the creation of sustainable and inclusive territories around us.
This Cooperation takes place, because we as young generation in the global north and global south face global problems together. …

Weiterlesen »

Unterstützt unsere Arbeit

Falls Ihr uns unterstützen wollt, folgt bitte diesem Link zur Unterseite „UNTERSTÜTZEN“.