header Homepage
Monuments in dispute: the phenomenon of statute toppling in Latin America as decolonial act
September 11, 2021
objekt klein a, DresdenMeschwitzstr. 9
Deutsch
Wann?

Samstag, 11. September 14:30 – 15:30 Uhr

Was?

The main idea is to present an informative and debate session, to talk and reflect on the contemporary phenomenon of the toppling of statues by popular movements in Latin America.
In the last two years, it has been possible to witness how in various cities of Latin America, popular and spontaneous movements -in their social struggle for the defense of the territories- have toppled statues of former Spanish colonizers and genocides.
From an aesthetic perspective, these can be called iconoclastic acts; acts of destruction of images that no longer represent the citizens. But specially in the Latin American context, the destruction of these protected monuments by citizens shows us that nowadays these images are in dispute and represent decolonial acts that have to do with healing the trauma of colonization against indigenous peoples.

Wer?

M|Latts e.V.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit statt.

When?

Saturday, 11th September 2:30pm – 3:30pm

What?

Der Grundgedanke ist, eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zu veranstalten, um über das zeitgenössische Phänomen des Umstürzens von Statuen durch Volksbewegungen in Lateinamerika zu sprechen und nachzudenken.
In den letzten zwei Jahren konnte man in verschiedenen Städten Lateinamerikas beobachten, wie spontane Volksbewegungen in ihrem sozialen Kampf für die Verteidigung der Territorien Statuen ehemaliger spanischer Kolonialherren und Völkermörder umgestürzt haben.
Aus ästhetischer Sicht kann man dies als ikonoklastische Akte bezeichnen; Akte der Zerstörung von Bildern, die die Bürger nicht mehr repräsentieren. Aber speziell im lateinamerikanischen Kontext zeigt uns die Zerstörung dieser geschützten Denkmäler durch die Bürger, dass diese Bilder heute umstritten sind und dekoloniale Akte darstellen, die mit der Heilung des Traumas der Kolonisierung der indigenen Völker zu tun haben.

Who?

M|Latts

This event takes place in cooperation with .

Veranstaltungen

SaveTheDate_Bildungscamp
Save The Date: Bildungscamp ,,Fortbildung zum Bildungswandel"
Jugendfreizeitort Grillenburg, 01737 Tharandt (Seerenteichstr. 11)
8. Juli 24
bis 11. Juli 24

Veranstaltungen

photo_5470136680116771012_y
Save the Date: Political Art Days 2024 - Fokus: Degrowth
Blaue Fabrik, Dresden (Eisenbahnstr. 1)
18. Oktober 24
bis 20. Oktober 24

Veranstaltungen

cambio climate ART-07
Erasmus+ Training Course - "From Earth to Art: Learn How to Creatively Advocate for Our Planet"
27. Juli 24
bis 7. August 24

Veranstaltungen

Screenshot 2024-04-09 115123
Reallabor für die Bildungsrevolution
Kinder- und Jugendbüro, Dresden (Rothenburger Str. 26)
30. April 24

Veranstaltungen

TCC_WholePoster_WebRes
3. Februar 2023: "True Cost of Coal"-Workshop
Grüne Ecke, Dresden (Bischofsplatz 6)
11. November 23

Veranstaltungen

SITE PAD 08.09
Political Art Days 2023 - Fokus: One World, One Health
Zentralwerk e.V.,  (Riesaer Str. 32, 01127 Dresden )
29. September 23
bis 1. Oktober 23
de_DEDE
Spende an 
Cambio e.V.

Findest du unsere Arbeit gut und möchtest uns bei ihrer Umsetzung finanziell unterstützen,
freuen wir uns über deine Spende!

Spende per Überweisung

Spende per Paypal

Nutzen Sie einfach PAYPAL um uns eine Spende zukommen zu lassen!

Drücken Sie einfach auf „Spenden“!