Art as the antithesis of war: Let’s talk about resistance from the art point of view!
Art as the antithesis of war: Let's talk about resistance from the art point of view!
September 12, 2021
objekt klein a, DresdenMeschwitzstr. 9

Link für online-Teilnahme (Beteiligung nur im Chat)/ Link for online-participation (chat only): https://arlberg.fairteaching.net/b/tse-q27-gq4

Deutsch
Wann?

Sonntag, 12. September 14:30 – 15:30 Uhr

Was?

Ein Ausstellungs-Workshop-Hybrid darüber, wie der künstlerische Prozess in Comuna 13 (Bezirk 13) von Medellin eine wichtige Rolle in der sozialen Transformation dieses Territoriums und der Herstellung würdevoller Lebensbedingungen für seine Bewohner gespielt hat.

Wer?

Ali Maña
13 District of Medellin

Warum?

Ausgehend von den künstlerischen Prozessen und Dynamiken, die wir aus unseren Territorien und Kontexten erschaffen haben, schauen wir auf die Entstehung anderer möglicher Welten, in denen Unterschieden und Vielfalt ein Schlüsselfaktorin darstellen, um zur Erholung aller Lebensformen des Universums beizutragen. Wir finden, Kunst rechtfertigt das Recht und die Freude an den Territorien für alle.
The Bezirk 13 in Medellin, ist zu einem weltweiten Paradebeispiel für Widerstand durch künstlerische Nachbarschafts-Bewegungen, denn Kunst hat die Kämpfe, die dort stattfinden sichtbar gemacht. Es ist also wichtig, dass diese Geschichten in anderen Kontexten erzählt und gezeigt werden, um die lebhaften Erinnerungen an diesen Widerstand als ein Beispiel von Leben und Peacebuilding (dt.: Frieden schaffen) mit sozialer Inklusion zu rechtfertigen.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit statt.

When?

Sunday, 12th September 2:30pm – 3:30pm

What?

An exhibition-workshop about how the artistic processes in Comuna 13 (District 13) of Medellín, have been taking an important role for the social transformation of the territory and the configuration of dignified living conditions for those who inhabit it.

Who?

Ali Maña
13 District of Medellin

Why?

From the artistic processes and dynamics that we created from our territories and context, we look for the construction of other possible worlds, where the difference and diversity is a key factor in the recreation of the forms inhabiting the universe, we bet that art vindicates the right and enjoyment of the territories for everyone.
The history of Comuna 13 (13 district) located in Medellín, has become a worldwide reference of resistance through neighborhood artistic movements, because art has made visible the struggles that are brewing there. It is therefore necessary to continue doing the task of narrating and showing all these stories in other contexts in order to vindicate the living memory of resistance as an example of life and peacebuilding with social inclusion.

This event takes place in kooperation with .

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Veranstaltungen

Methoden-Fortbildung: Gesprächsführung – „Klima ist auch nur Wetter“
Methoden-Fortbildung: Gesprächsführung – „Klima ist auch nur Wetter“

Veranstaltungen

BNE-Treff am 06.Dezember: BNE in Schulen – Beispiele aus Dresden
BNE-Treff am 06.Dezember: BNE in Schulen - Beispiele aus Dresden
6. Dezember 21

Veranstaltungen

22.-26.11.: Public Climate School
22.-26.11.: Public Climate School
22. November 21
bis 26. November 21

Veranstaltungen

BNE-Treff am 01. November: „Vernetzung mit BNE-Akteuren“
BNE-Treff am 01. November: „Vernetzung mit BNE-Akteuren“
Malobeo, Dresden (Kamenzer Str. 38)
1. November 21

Veranstaltungen

BNE-Treff am 4.Oktober: BNE in einfacher und kultursensibler Sprache
BNE-Treff am 4.Oktober: BNE in einfacher und kultursensibler Sprache
Malobeo, Dresden (Kamenzer Str. 38)
4. Oktober 21

Veranstaltungen

Peace Slam
Peace Slam
objekt klein a, Dresden (Meschwitzstr. 9)
12. September 21
de_DEDE